Sie befinden sich hier: Gruppen - Senioren

Tageslosung

Di, 14. Nov 17
Es sollen hertreten und dir helfen die Sterngucker, die an jedem Neumond kundtun, was über dich kommen werde! Siehe, sie sind wie Stoppeln, die das Feuer verbrennt.
Jesaja 47,13-14

Ich habe keine größere Freude als die, zu hören, dass meine Kinder in der Wahrheit wandeln.
3.Johannes 1,4
© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

SENIOREN-NACHMITTAGE

Die Mitgliederstruktur unseres Bezirks weist einen hohen Anteil an Frauen und Männern über 65 Jahre auf. Für jene unter ihnen, die noch etwas erleben wollen, wird das Programm der Senioren-Nachmittage gestaltet. Für sie soll es etwas zu sehen, zu hören, zu arbeiten und zu erleben geben.

Auf dem Programm stehen die verschiedensten Themen zum Glauben- und Lebensbereich. Auch ein fröhlicher Spielnachmittag tut gut.
Zur Tradition ist der jährliche Ausflug (siehe nach dem Kalender) vor der Sommerpause geworden, wo besonders die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, der übrigens auch an den andern Senioren-Anlässen bei Kaffee, Tee und Gebäck zu ihrem Recht verholfen wird.

In der Seniorenarbeit ist ein wichtiges Ziel, die geistige Betätigung nicht verkümmern zu lassen. Wir verknüpfen Themen des Alltags mit Erfahrungen des Glaubens. Ausgewählte Referate, wie "die Technik heute tickt", "historisches aus Schaffhausen und Umgebung" oder "der Mensch, die Krone der Schöpfung" usw. ermuntern die Anwesenden, über das dargebotene Thema nachzudenken. Auch beginnt jede Veranstaltung mit einer besinnlichen Einleitung, die verhindert, dass das Zusammenkommen zur reinen Unterhaltung absinkt.

Wir hoffen, dass auch Menschen, die keine aktive Verbindung zu einer Kirche haben, durch unser Angebot erreicht werden, sei es, dass sie Freunde suchen oder vond en Themen angesprochen werden. Menschen im vorgerückten, reiferen Alter können durchaus über den Weg der Geselligkeit und persönlichen Kontakten Zugang zu einer Kirche und zur Heilsbotschaft von Jesus Christus finden.

Treffpunkt:
Einmal monatlich, Donnerstag nachmittags um 14.30 Uhr in der Friedenskirche Schaffhausen.

Kontakt: Peter Steiger 052 625 44 78

30. Nov. 17, 14:30-16:30 SH: Senioren 55+; Reise durch .... EMK Schaffhausen, Parkstrasse 24 Details
14. Dez. 17, 14:30-16:30 SH: Senioren 55+; Adventsfeier für alle EMK Schaffhausen, Parkstrasse 24 Details



Jahresausflug zum ERF

Fröhlich und erwartungsvoll bestieg eine stattliche Schar den Car zum traditionellen Jahresausflug. Diesmal war unser Ziel der Evangeliumsrundfunk in Pfäffikon ZH. Wir staunten nicht schlecht, denn wir wurden erst einmal von Herrn Baumgartner und seinen Helfern mit Kaffee und Kuchen empfangen.
Nach einer informativen Einführung in die Arbeit des ERF gings in drei Gruppen zur Besichtigung. Auf 2 Stockwerken verteilt sich eine perfekt eingerichtete Zentrale mit vielen Mitarbeitenden damit das Evangelium in alle Welt verkündet werden kann.
Da gibt es den Raum zur Ausstrahlung von Radiosendungen; es gibt das Zimmer für suchende oder in Not geratene Menschen, welche sich zu einem Gespräch einfinden. Es gibt die Telefonzentrale, für Anrufe jeglicher Art, auch hier für in Not geratene Menschen, welche Hilfe brauchen usw. Alles ist gut durchorganisiert, was auch wichtig ist für einen solchen Betrieb. Es ist etwas wunderschönes, dass der ERF Menschen fast über die ganze Welt erreicht und so die frohe Botschaft weitergeben kann.
Noch einmal konnten wir uns an Kaffee und Kuchen gütlich tun und auch Informationsmaterial mitnehmen.

Weiter ging die Fahrt an den Fuss des Bachtels ins Restaurant Hasenstrick, wo wir nach vorheriger Bestellung schnell und gut verpflegt wurden. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch unsere so schön geplante Rechnung gemacht. Die Aussicht vom Hasenstrick war nichts besonderes.
Nicht desto trotz, der Heimweg ging glatt über die Bühne und so waren trotz Wetterglück alle befriedigt und um eine sehr gute Erfahrung reicher. Wir wissen jetzt sicher, was und wo der ERF tätig ist un das ist gut so.

Lilly Aeppli

Weiter Informationen über den ERF finden Sie auf seiner Homepage. Interessant ist auch die neueste Initiative von ERF dem "Life Channel - das Radioprogramm von Christen für die ganze deutschsprachige Schweiz"